Archiv

Das der TV 1894 Braunfels über die letzten beiden Jahre einen Mitgliederboom zu verzeichnen hat, zeigte die Jahreshauptversammlung am 26. Januar 2023. Knapp 50 Mitgliederinnen und Mitglieder waren der Einladung des geschäftsführenden Vorstandes in das Schlosshotel Braunfels gefolgt, um zu erfahren, was sich alles im Verein getan hatte. Die Tagesordnung deutete auf einige spannenden Themen hin, sodass die Versammlung knapp 2 ½ Stunden andauerte. Ebenfalls durfte Thorsten Neul vom TC Braunfels die beiden Vorstandsmitglieder Uwe Berning und Uli Scheinpflug begrüßen, welche der Einladung des Vorstandes gefolgt waren.

Vorstandsmitglied Thorsten Neul führte an diesem Abend durch die Veranstaltung und begrüßte zu Beginn die anwesenden Mitglieder. Im Anschluss bat Neul zu einem kurzen Totengedenken für die verstorbenen Mitglieder, welche im vergangenen Jahr von uns gegangen waren. Vorstandsmitglied Felix Friedrich hatte dann die Ehre, die anwesenden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft zu ehren. Neben 25, 40, 45, 50, 65, und 70 Jahren, wurde u.a. Karin Kämpfer für 75 Jahre Mitgliedschaft geehrt, welche leider jedoch aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen konnte.

In Nachgang an die Ehrungen berichtete Thorsten Neul über die weiterhin steigende Mitgliederzahl im TV Braunfels, welche sich aktuell auf 610 Mitglieder beläuft. Dies ist seit September 2021 ein Zuwachs von knapp 240 neue Mitgliedern. Weiterhin informierte Neul darüber, dass die Vereinsentwicklung sehr erfreulich ist und alle Abteilungen stetig wachsen. Auch die Zahl der Übungsleiter im TV konnte mittlerweile verdoppelt, sodass im Moment mehr als 40 Übungsleiter im Verein ehrenamtlich tätig sind. Neben dem sportlichen wurde auch über das neue Vereinsmagazin, welche jedes Quartal erscheint, informiert. Auch wurde Berichtet, dass wöchentlich intensive Pressearbeit in der VRM, den Braunfelser Stadtnachrichten und in den sozialen Netzwerken getätigt wird. Im Jahresbericht blickte Neul nochmals erfreulich auf die neu gegründeten Angebote wie u. a. Leichtathletik sowie Kinderturnen zurück. Ebenfalls informierte er die Versammlung darüber, dass für dieses Jahr eine neue Ski- und Padel-Abteilung in Planung ist. Mit Qi-Gong konnte bereits ein neuer Kurs starten und nicht zu vergessen ist die neue Abteilung Tanz, welche seit Januar im Haus des Gastes mit über 80 Paaren angelaufen ist. Alleine mit der Abteilung Tanz, wo der TV Braunfels die beiden Tanzlehrer Astrid und Manfred Thomsen gewinnen konnten, erhofft sich der Verein einen weiteren Mitgliederboom von ca. 100 neuen Mitgliedern.

Natürlich durften auch die Berichte der Delegierten aus den jeweiligen Abteilungen nicht fehlen. Auch hier wurde überwiegend nur erfreuliches zu berichtet. Gerade im Nachwuchsbereich konnten die Abteilungen ein deutliches Plus verzeichnen. Die Kassiererin Nicole Neul berichtete im Nachgang über die aktuelle Finanzlage des Vereins sowie darüber, dass einige Investitionen getätigt wurden, sodass die Abteilungen mit ausreichend und auch hochwertigem Material versorgt wurden. Wiebke Steinbeck und Wolfgang Beeser, welche beide als Kassenprüfer bei der letzten JHV gewählt wurden, bestätigen die gute Kassenführung des Vereins.

Als vorletzter Punkt standen die Wahlen im Verein an. Hier wurden folgenden Mitglieder für die kommenden zwei Jahre in den geschäftsführenden Vorstand, Ältestenrat und als Delegierte der Abteilungen gewählt:

Geschäftsführender Vorstand: Felix Friedrich, Fritz Lattermann, Nicole und Thorsten Neul

Delegierte der Abteilungen:

Del. Aikido: Michaela von Ah​
Del. Badminton: Werner Schelberg​
Del. Leichtathletik: Michaela von Trapp ​
Del. Padel Tennis: Oliver Lutz​
Del. Reha- und Herzsport: offen​
Del. Ski: Jana Deistler​
Del. Tanz: Manfred Thomsen ​
Del. Tischtennis: Lukas Schürtz​
Del. Turnen: Katharina Wolk​
Del. Volleyball: Mario Richter

Ältestenrat: Gerd Leonhardt

Kassenprüfer: Dirk Schneider

Zu guter Letzt wurde dann noch über den Antrag (Umsetzung des Projekts Padel-Tennis in Braunfels in Zusammenarbeit mit dem TC Braunfels) des geschäftsführenden Vorstands beschlossen, welche mehrheitlich angenommen wurde.
Alles in alles kann man als positives Fazit festhalten, dass der TV 1894 Braunfels aktuell in aller Munde ist und bei gerne den Verein weiter vorantreiben möchte.

Der Vorstand
TV 1894 Braunfels

Zum Start in das neue Jahr hat der TV Braunfels seine 2. Ausgabe herausgebracht. Die neuen Ausgaben der Broschüre werden zukünftig quartalsweise herausgebracht und werden aktuelle Berichte der verschiedenen Abteilungen bzw. Kurse beinhalten. Weiterhin wird man zukünftig über neue Abteilung und Planungen informiert werden. Das Heft wird in den kommenden Tagen an verschiedenen Stellen in Braunfels zu finden sein. Weiterhin wird das Heft an alle Mitgliederinnen und Mitglieder des TV Braunfels versendet. 

Der Vorstand des TV 1894 Braunfels möchte sich erneut ganz herzlich bei allen Gewerbetreibenden bedanken, welche eine Anzeige in dem tollen Heft „TVB Aktuell“ geschaltet haben. 

Unter folgendem Link können Sie das Heft TVB Aktuell lesen: TVB Aktuelle 2. Ausgabe

Der TV 1894 Braunfels erweitert sein Kursangebot und bietet ab Januar 2023 in der Turnhalle der Carl-Kellner-Schule Braunfels einen neuen Body-Complete-Kurs an.

Indoor Cycling
Was ist IndoorCycling?

Nach dem ersten Mal ist man völlig erschöpft, beim zweiten Mal motiviert und nach dem dritten Training ist man süchtig nach mehr! 

Auf speziellen IndoorCycling-Rädern, die sich nicht vom Fleck bewegen, so sehr man sich auch anstrengt, radelt man, mal schnell, mal langsam, mal im Stehen, dann wieder im Sitzen die (imaginären) Berge rauf und runter.IndoorCycling ist ein Ausdauertraining, das sowohl das physische als auch das mentale Wohlbefinden der Teilnehmer steigert. 
In einer Gruppe wird unter Anleitung eines Instructors zu Musik geradelt. 
Es kann jeder unabhängig von Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand an einem effektiven Ausdauer- und Herzkreislauf-Training teilnehmen.

Was benötige ich dazu?

- Handtuch, besser zwei Handtücher
- Genügend Flüssigkeit in einer Trinkflasche mitbringen
- (Mineraldrink, Wasser oder Apfelsaftschorle)
- Eine Radfahrerhose (mit Einsatz) ist empfehlenswert
- Fahrradschuhe mit SPD Klick-Pedale oder Hallenschuhe mit fester Sohle

Der TV 1894 Braunfels bietet ab Januar 2023 in der Turnhalle der Carl-Kellner-Schule Braunfels erneut einen Indoor-Cycling-Kurs an.

Gerne könnt Ihr Euch unter folgender Mailadresse anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für die Anmeldung benötigen wir Deinen Namen, Adresse und Telefonnummer.

Wir freuen uns auf Dich!

Indoor Cycling

Was ist IndoorCycling?

Nach dem ersten Mal ist man völlig erschöpft, beim zweiten Mal motiviert und nach dem dritten Training ist man süchtig nach mehr! 

Auf speziellen IndoorCycling-Rädern, die sich nicht vom Fleck bewegen, so sehr man sich auch anstrengt, radelt man, mal schnell, mal langsam, mal im Stehen, dann wieder im Sitzen die (imaginären) Berge rauf und runter.IndoorCycling ist ein Ausdauertraining, das sowohl das physische als auch das mentale Wohlbefinden der Teilnehmer steigert. 
In einer Gruppe wird unter Anleitung eines Instructors zu Musik geradelt. 
Es kann jeder unabhängig von Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand an einem effektiven Ausdauer- und Herzkreislauf-Training teilnehmen.

Was benötige ich dazu?

- Handtuch, besser zwei Handtücher
- Genügend Flüssigkeit in einer Trinkflasche mitbringen
- (Mineraldrink, Wasser oder Apfelsaftschorle)
- Eine Radfahrerhose (mit Einsatz) ist empfehlenswert
- Fahrradschuhe mit SPD Klick-Pedale oder Hallenschuhe mit fester Sohle

Montag, 05 Dezember 2022 20:57

Neuer Body-Workout-Kurs startet ab Januar 23

Gerne könnt Ihr Euch unter folgender Mailadresse anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für die Anmeldung benötigen wir Deinen Namen, Adresse und Telefonnummer.

Wir freuen uns auf Dich!

Hier der Flyer zum Download: 

Montag, 21 November 2022 13:22

Einfach mal Danke sagen!

Im TV Braunfels ist es seit Jahren eine gewisse Tradition, seine Übungsleiter*innen und die Delegierten zum jährlichen Übungsleiteressen einzuladen. Nachdem im Verein im letzten Jahr und in laufenden Jahr ein regelrechter Mitgliederboom durch die neu gegründeten Abteilungen sowie die neuen Kursangebote ausgelöst wurde, hatte sich der Vorstand als Dankeschön etwas ganz besonderes ausgedacht.

Gerade für den Einsatz, die Begeisterung für den Sport und das soziales Engagement für die Gruppen im Verein, hatte der Vorstand in das Ristorante Geranio in Braunfels eingeladen, wo über 30 Übungsleiter*innen und Delegierten der Einladung gefolgt sind und bei leckerem Essen und Getränken einen gemütlichen und lustigen Abend verbrachten.

Neben der Begrüßung durch die Vorstandsmitglieder Thorsten Neul und Felix Friedrich konnte u. a. erfreulicherweise verkündet werden, dass der Verein mittlerweile über 600 Mitglieder aufweist und die Zahl weiterhin stetig steigt.
Auch hier möchte sich der Vorstand nochmals bei allen Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit in diesem Jahr herzlich bedanken.

Ohne das ehrenamtliche Engagement würde der Verein jetzt nicht da stehen, wo er mittlerweile angekommen ist.
Mittwoch, 09 November 2022 15:17

Neue Abteilung im TV Braunfels 1894 eV

Wir erweitern das Vereinsangebot!

Aufgrund vieler Nachfragen mit einer neuen Abteilung. Ab 24. Januar 2023 bietet der TV Braunfels unter erfahrener Leitung Tanzen für Paare an. Im „Haus des Gastes“ in Braunfels wird dienstags Manfred Thomsen für uns als Leiter der Tanzgruppen aktiv.  

Hektik, Stress und Leistungsdruck haben wir im Leben schon genug. Deswegen ist es umso wichtiger einen entsprechenden Ausgleich in der Freizeit zu finden.  

Ein idealer Ausgleich ist Tanzen als Hobby. Im Idealfall mit einem Partner mit dem man gerne seine wertvolle Freizeit teilen möchte.Die Geselligkeit in einer netten  Gruppe und eben das positive Erleben der Zweisamkeit bei dem gemeinsamen Hobby tragen als weitere Pluspunkte dazu bei, dass das Tanzen als Freizeitspaß immer beliebter wird.  Die Bewegung beim Tanzen stellt einen entscheidenden Faktor für das Wohlbefinden dar, sodass auch in körperlicher Hinsicht das Tanzen als gesunde Bereicherung empfunden wird. 

Beim Tanzen werden alle Sinne aktiv angesprochen. Nicht zuletzt lassen die abwechslungsreiche, ohrgängige Musik vom Evergreen bis modern und aktuell sowie die entspannte Atmosphäre den Alltagsstress schnell vergessen. Das Tanztraining wirkt also einerseits verbessernd auf die Fitness und somit gesundheitsfördernd, aber auch entspannend und erholsam, weil es nicht als Ausbildung mit vorgegebenen Zielanforderungen verstanden wird, sondern als individuelle, entspannte Förderung des Teilnehmers mit Lust und Laune ohne Zwang und Bewertung. 

Der tänzerische Erfolg lässt so nicht lange auf sich warten. Lernt auch Ihr das Tanzen von seiner schönsten Seite kennen, kommt vorbei und lasst euch überzeugen: Tanzen ist der gelungene Fitness- und Freizeitspaß!

Geplant sind vier durchlässige* Gruppen in zeitlicher Überschneidung beim freien Tanzen:In der „Regular-Gruppe“ wird das Tanzen in vier aufeinander aufbauenden Stufen über vier Quartale von Grund auf erlernt. In der „Comfort-Gruppe“ können im Besonderen die älteren Paare und alle die es ganz gemütlich wünschen nach dem Erlernen der Grundfiguren weitertanzen. In der „Continue-Gruppe“ sind alle Interessierten nach den vier „Regular“ Stufen willkommen, die gerne das bisher Erlernte üben und frei tanzen, aber auch mit neuen Figuren, schwungvollen Kombinationen und weiteren Tänzen erweitern möchten. In der „Advanced-Gruppe“ möchten wir allen Tänzern mit entsprechender Erfahrung Raum geben sich weiter zu entwickeln. Neben dem freien Tanzen und Üben der bisherigen Figuren werden neue Kombinationen in allen Tänzen angeboten sowie die technischen Fertigkeiten beim Tanzen erweitert.

Mindestteilnehmerzahl einer Gruppe sind acht Paare. Die Teilnahmeplätze werden je nach tänzerischen Anforderungen begrenzt, da mit zunehmender Figurenauswahl die Tanzfläche genügend Raum bieten soll.

Anmeldungen ab sofort über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damit wir uns kennenlernen und die für euch passende Gruppe wählen könnt, findet am Dienstag, 17. Januar 2023 von 18:45 bis 19:45 Uhr ein Infoabend mit Schnuppertanzen im Haus des Gastes statt!

Donnerstag, 03 November 2022 10:27

Einladung zur Padel-Projektvorstellung

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der beiden Vereine, TV und TC Braunfels, laden wir alle Mitgliederinnen und Mitglieder herzlich zur Projekt-Vorstellung der geplanten Padel-Tennis Anlage in Braunfels ein.

Über viele interessierte Mitgliederinnen und Mitglieder würden wir uns sehr freuen!

Seite 1 von 4

Folgen Sie uns

Der Verein

Am 12.Juni 1894 beschließen 77 Braunfelser Bürger die Gründung eines Turnvereins. Prinz Albrecht zu Solms stellte ihnen hierfür "gerne einen geeigneten Turnplatz" zur Verfügung.

Heute zählt der TV Braunfels zu den mitgliederstärksten Vereinen im Braunfelser Raum. Das vielfältige Angebot hat für jeden etwas: Aikido, Badminton, Tischtennis, Turnen, Leichtathletik ...

 
Mehr über den Verein Mehr über den Verein